"Modern hat bei uns Tradition"

Seit 50 Jahren verbindet die Stuttgarter Bläserkantorei e.V. in ihrer musikalischen Arbeit Tradition und Moderne. Damals wie heute wollen wir neue Wege für Blechbläser in der Kirchenmusik beschreiten. Alle Musikerinnen und Musiker sind Amateure im besten Sinne und haben sich ehrenamtlich auf die Suche nach neuen musikalischen Wegen gemacht, ohne ihre Herkunft aus der evangelischen Bläserarbeit zu vergessen.

Wir erarbeiten jedes Jahr ein neues Konzertprogramm mit einer bunten Mischung von neu erschienenen Kompositionen und eigenen Bearbeitungen bestehender Werke. Diese Stücke erklingen bei Konzerten im ganzen Land, der regelmäßigen Begleitung von Gottesdiensten in der Stuttgarter Stiftskirche und der Gottesdienstgestaltung in anderen Kirchen in und um Stuttgart.

Die Stuttgarter Bläserkantorei dankt ihrem Gründer Bernhard Köhler, allen Bläserinnen und Bläsern, Dirigentinnen und Dirigenten, der Stiftskirchen-gemeinde Stuttgart, der Stadt Stuttgart und ihren Freunden im ganzen Land für 50 Jahre voller Blech-Musik. Nur durch die Unterstützung von Vielen wurde unser Dienst möglich.

Wir gedenken auch unserer bereits verstorbenen Mitglieder und Musiker, allen voran Prof. Ulrich Schaible, der 22 Jahre lang das Ensemble geleitet hat.
Mit Stolz blicken wir zurück auf fünf Jahrzehnte „Verkündigung von Gottes Wort durch Musik“.


Bild von Eckhard Auer, 1971 bei einer TV Aufzeichung in den USA   


Auch in Zukunft fühlt sich die Stuttgarter Bläserkantorei dem Motto der evangelischen Bläserarbeit "Gott loben, das ist unser Amt" verpflichtet und will Freude an Musik und am Musizieren vermitteln.

Bei Interesse senden wir Ihnen gerne unsere Festschrift zum 50-jährigen Jubiläum.